Damit alle mehr Spaß haben:

Gute Erziehung des Hundes 

Gruppentraining


Fast alle Trainingsarten sind in kleinen Gruppen möglich.
Sei es am Trainingsplatz, oder auch in der Stadt.

Einzeltraining

In speziellen Fällen ist es zielführender wenn der Hund zu Beginn einzeln trainiert wird.
Aber auch von Hundehaltern mit speziellen Arbeitszeiten wird diese Art der Ausbildung gerne angenommen.

Alltag.jpg

Alltag

Basics für Hund & Mensch
Bedeutet bei mir den Hund überall mitnehmen zu können wo ich will und kann.

Der treue Vierbeiner als Wegbegleiter wohin es auch immer einen zieht:

Stadt:

Fußgängerzone, Einkaufscenter, Restaurant und Cafe`s,

Land:

Begegnungen mit Hunden, oder anderen Tieren,

Erziehung

Artgerechte Haltung und konsequente Erziehung.
Bedeutet bei mir den Hund überall mitnehmen zu können wo ich will und kann.

Grundlegende Erziehung und Handling mit dem Hund.
Haltung und 24 Stunden-Handling.

Faszinierend wie manche Hunde daheim leben und die Hundehalter*innen sich dann wundern, dass es "draußen" nicht klappt.

Straßentraining.jpg
Problemhund.jpg

Problemhunde

Aggression ist eine natürliche Verhaltensweise, die jeder Hund in sich hat, nur ob sie ausgelebt wird ist von verschiedenen Faktoren abhängig.
Ich biete ein speziell abgestimmtes Einzeltraining für verhaltensauffällige Hunde an.

Mögliche Ursachen für Stress:

  • Angst

  • Physisches

  • Ausbildung 

  • Haltung

Problemhund.jpg
Erziehung.jpg

Straßentraining

Workshops unter realen Verhältnissen.
Da sich die meisten Themen für einen regulären Kursbetrieb nicht ausgehen, biete ich einzelne Thementrainings an:
  • ein Spaziergang durch Wien

  • ein Marktbesuch in Wien

  • Fußgängerzone in Krems/Wien

  • Restaurantbesuch

  • Einkaufscenter

  • Praterbesuch

  • mit Öffis nach und quer durch Wien

  • quer durch die Natur

Wesen.jpg

Wesensanalyse

Die Körpersprache unserer Hunde ist sehr vielfältig und so mancher Halter eines Hundes interpretiert diese in „heiklen“ Situationen völlig falsch.
Warum eine Wesensanalyse? 
Straßentraining.jpg

Wesensfestigung

Angstbeißer? Abtrainieren! 

Einen unsicheren Hund, oder gar Angstbeißer, aufzubauen und die Situation in den Griff zu bekommen ist sicher das schwierigste Training schlechthin. Aber nicht unmöglich.
Für sensible, oder gar ängstliche Hunde.
Oft reicht ein artgerechtes Verhalten des Hundeführers aus um eine Verbesserung zu erzielen.

wesensfestigung.jpg
dog-gd2a6aaffc_1280.jpg
dog-gd2a6aaffc_1280.jpg

Prägungsspiele

Welpen, beziehungsweise Junghunde erlernen von Anfang an spielerisch die natürlichen Verhaltensregeln gegenüber ihren Artgenossen.
Spielerisch erfahren Welpen und Junghunde das Verhalten und Spielen unter Hunden.

Sozialisierung

Sozialisierung bedeutet: Der artgerechte Umgang mit Artgenossen und nicht, er muss mich mit jedem vertragen!

In den letzten Jahren hört man immer wieder von Sozialisierung des Hundes. Und leider wird es immer verwechselt mit absoluter, bedienungsloser Verträglichkeit mit jedem Hund.

sozialisierung.jpg